Was haben Fahrradfahren können und Probleme lösen gemeinsam?

Ein kleines Mädchen hat Fahrradfahren gelernt.
… stabil und sicher im Sattel sitzen

Bei beiden Herausforderungen handelt es sich um Lernprozesse, die das Erlernen von Fähigkeiten erfordern.

Ich schaff’s® ist ein psychologisches Programm, das von Ben Furman und Tapani Ahola in und für die Praxis entwickelt wurde und das sich speziell für die lösungsorientierte Arbeit mit Kindern und Jugendlichen eignet. Statt des Problems und seinen Ursachen steht dessen Lösung und wie dies erreicht wird, im Mittelpunkt des Interesses. Das Programm hilft Kindern und Jugendlichen dabei, gemeinsam mit anderen neue Fähigkeiten zu entwickeln, um unterschiedliche Probleme und Schwierigkeiten zu überwinden. Der eintägige Workshop richtet sich an interessierte Eltern und Pädagogen. Für weitere Informationen zu dem Programm sprechen Sie mich gerne an. Zum Nachlesen empfehlenswert ist auch die folgende Seite: https://www.ichschaffs.de/

Zu guter Letzt …

Kinder sind natürlicherweise neugierig und haben eine große Bereitschaft Neues zu entdecken. Ihre Motivation und Freude am Lernen lässt sich durch kindgerechte und anregende Materialien fördern. „Lernen mit allen Sinnen“ war das Thema eines Schulprojekts eines meiner drei Kinder. Bei diesem entstand die Grundidee für das von mir entwickelte Leselernspiel. Kinder entdecken auf spielerische Weise die Welt der Schrift, indem sie Buchstaben fühlend be-greifen. Das Alpha-Fühl-Haus ist der Name des Spiels, unter dem es aktuell im Logo-Lernspiel-Verlag/Westermann erschienen ist und mit dem Sie das Lesen Ihres Kindes ab dem Vorschulalter fördern können. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Westermann Verlagsgruppe.